Zimmerer-Innung Cham

Aktuelles aus der Innung



| Beruf & Bildung

Kinderspielhaus unter 35 Kindergärten verlost

Am 11. März 2024 fand die Verlosung – bereits zum 21. Mal – des von Zimmererlehrlingen gefertigten Kindergartenspielhauses an der Berufsschule in Furth im Wald statt. Das diesjährige Schmuckstück geht an den BRK-Kindergarten Theresia in Bruck.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Jahreshauptversammlung 2024

Eine umfangreiche Tagesordnung hatten die Mitglieder der Zimmerer-Innung im Rahmen ihrer Jahresversammlung im Gasthof Ödenturm zu bewältigen. Jochen Winning von der Gesellschaft für Klimaschutz informierte über das Thema „Nachhaltigkeit für Zimmereibetriebe“.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlung: Neue Regeln auf dem Bau und Verbandskommunikation

Am 18. Januar fand in Schwandorf die Bezirksversammlung Oberpfalz des Bayerischen Zimmererhandwerks statt. Peter Aicher, Präsident des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) und Bezirksvorsitzender Adrian Blödt freuten sich, neben den über 40 Teilnehmern aus der Branche auch Oberbürgermeister Andreas Feller sowie Landrat Thomas Ebeling und Regierungspräsident Walter Jonas zu begrüßen.

❯ mehr

Aktuelles aus dem Verband



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifvorschlag vom 31. Mai 2024 angenommen

Der Tarifvorschlag vom 31. Mai 2024 über einen Tarifabschluss zu neuen Lohn- und Gehaltstarifverträgen ist nun auch von Seiten der Arbeitgeber mit großer Mehrheit angenommen worden.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich zu Betriebsbesichtigungen

Seit 2014 treffen sich die Holzbaujunioren, also potenzielle Betriebsnachfolger bis zu einem Alter von 35 Jahren, um sich auf ihre spätere Tätigkeit systematisch vorzubereiten und wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen. Am Dienstag, 11. Juni 2024 steht ein weiteres Highlight auf dem Programm.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifparteien: Einigungsvorschlag erarbeitet

Die Tarifvertragsparteien der Baubranche (Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband Deutsches Baugewerbe) haben sich im Tarifkonflikt nach einer ersten Sondierung und dann nach intensiven Verhandlungen auf einen Einigungsvorschlag verständigt. Die zuständigen Gremien haben bis zum 14. Juni 2024 Zeit, diesem Vorschlag zuzustimmen. Bis dahin werden die Arbeitskampfmaßnahmen ausgesetzt.

❯ mehr