Zimmerer-Innung Cham

Aktuelles aus der Innung



| Beruf & Bildung

Feierliche Übergabe des Kindergartenspielhauses

Am 6. Juni fand die Übergabe des im März verlosten Kindergartenspielhauses an den Gewinnerkindergarten statt. Das Häuschen wurde von Auszubildenden im Zimmerer-Handwerk an der Berufsschule Furth im Wald gefertigt. Der Gewinnerkindergarten der BRK-Kindergarten „Theresia“ in Bruck freute sich über das neue Häuschen bei der feierlichen Übergabe unter Anwesenheit von Vertretern der Zimmerer-Innung Cham und der Berufsschule Furth im Wald.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Kinderspielhaus unter 35 Kindergärten verlost

Am 11. März 2024 fand die Verlosung – bereits zum 21. Mal – des von Zimmererlehrlingen gefertigten Kindergartenspielhauses an der Berufsschule in Furth im Wald statt. Das diesjährige Schmuckstück geht an den BRK-Kindergarten Theresia in Bruck.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Jahreshauptversammlung 2024

Eine umfangreiche Tagesordnung hatten die Mitglieder der Zimmerer-Innung im Rahmen ihrer Jahresversammlung im Gasthof Ödenturm zu bewältigen. Jochen Winning von der Gesellschaft für Klimaschutz informierte über das Thema „Nachhaltigkeit für Zimmereibetriebe“.

❯ mehr

Aktuelles aus dem Verband



| Verband & Innungen

Das 2. Holzbau Barcamp am 26. September

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr ist es wieder soweit: Das 2. Barcamp Holzbau findet am 26. September 2024 in Kassel im UK14 statt!

❯ mehr



| Beruf & Bildung

„Gute Mitarbeiter muss man sich ziehen“

Franz Wörndl hat 1990 seine Firma Holzbau Wörndl in Eggstätt im Landkreis Rosenheim gegründet. Der Betrieb erfuhr und erfährt ein gesundes Wachstum. Im mittlerweile 34. Jahr sind knapp 30 Mitarbeiter angestellt, davon einige im Büro und Vertrieb. Die Zimmerer verfügen über unterschiedliche Qualifikationen – warum ihm das wichtig ist und weshalb davon alle bei Holzbau Wörndl profitieren, erklärt der Oberbayer im Interview.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifvorschlag vom 31. Mai 2024 angenommen

Der Tarifvorschlag vom 31. Mai 2024 über einen Tarifabschluss zu neuen Lohn- und Gehaltstarifverträgen ist nun auch von Seiten der Arbeitgeber mit großer Mehrheit angenommen worden.

❯ mehr