| Berufliche Bildung

Zimmerer-Azubis verschenken Spielhaus an Heimatwichtel

Große Freude beim Bauernhofkindergarten Heimatwichtel in Chamerau: Vor kurzem bekamen die Kinder  ein Geschenk von den Zimmerer-Azubis der Berufsschule Furth im Wald. 

Über ein Gartenspielhaus aus Holz durften sich die Heimatwichtel aus Chamerau freuen. Auch heuer haben es Zimmerer-Azubis von der Berufsschule Furth im Wald angefertigt. Vor kurzem wurde das Haus beim Chamer Schmankerlmarkt am 3. November 2019 fertiggestellt – dabei arbeiteten Azubis und Mitglieder der Zimmerer-Innung Cham gemeinsam daran.

Anschließend wurde es an einen Kindergarten im Innungsbereich verlost. Und der glückliche Gewinner hieß: Bauernhofkindergarten Heimatwichtel in Chamerau. Offizielle Übergabe war am 12. November 2019, auch zahlreiche Ehrengäste waren mit dabei. Sogar Pfarrer Kilian Limbrunner spendete dem neuen Spielhaus den kirchlichen Segen.

Zurück