| Berufliche Bildung

Abschlussfeier der Zimmerer 2018

31 neue Zimmerergesellen feierten zusammen mit den Ehrengästen im Gasthof Hecht.

Am 1. August 2018 fand die Abschlussfeier der Zimmerer, die in diesem Sommer ihre Ausbildung mit der Gesellenprüfung abgeschlossen haben, aus den Bezirken Amberg-Sulzbach, Cham und Schwandorf im Gasthof „Hecht“ in Roding statt.

„Das Zimmererhandwerk liegt voll im Trend!“ betonte der Obermeister der Zimmerer-Innung Cham, Tobias Weber, bei der Abschlussfeier der neuen Gesellen im Zimmererhandwerk. 31 junge Männer aus den Landkreisen Cham, Schwandorf und Amberg-Sulzbach erhielten am 1. August ihre Gesellenbriefe.

„Ein moderner Handwerksberuf mit hohen Anforderungen“, bescheinigte Vizelandrat Markus Müller dem Berufsstand. Groß war die Zahl der Gäste, die Innungsobermeister Tobias Weber zur Abschlussfeier im Gasthof Hecht in Roding-Mitterdorf willkommen heißen konnte. Er sprach von besten Zukunftsperspektiven für den Berufsnachwuchs.

Es gab also allen Grund, diesen Abend gebührend zu feiern!

Zurück